Springe zum Seiteninhalt
Inhaltsverzeichnis
Chiwalonka
Kleinsthunde-Netzwerk

chiwalonka_q_78_200x300.png 3d Printer
3d Printer

Inhaltsverzeichnis
Chiwalonka
Kleinsthunde-Netzwerk

chiwalonka_q_78_200x300.png     3d Printer
3d Printer

Chiwalonka vom Elfenwald

Die richtige Fellpflege

Eine gute Fellpflege fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Hundes

Zu einem gesunden Hund gehört auch ein gesundes Erscheinungsbild mit gepflegtem und glänzendem Fell. Regelmäßige Fellpflege ist daher unerlässlich, je nach Fellstruktur und Felllänge spätestens alle zwei bis drei Tage.

 

chiwalonka_h_22_300x200.pngDas Kämmen und Bürsten

Kämmen und Bürsten ist die einfachste Form der Fellpflege. Dies ist auch notwendig, um die Unterwolle zu entfernen und / oder verfilzte Stellen heraus zu kämmen. Entscheidend ist bei der Fellpflege von Langhaarhunden das Durchkämmen Strähne für Strähne bis zur Haut, damit auch die kleinen Knötchen im Fell erfasst und entfernt werden. Das Vernachlässigen der Fellpflege hat schnell eine Verfilzung des Fells zur Folge und der Hund muss geschoren werden. Natürlich kann das Fell des Langhaar- und Rauhaarchiwalonka auch grundsätzlich kurz gehalten werden.

chiwalonka_h_22_300x200.pngPflege der Augen und Ohren

Zu einer vollständigen Fellpflege gehört auch die Kontrolle der Augen und Ohren. Achten Sie darauf, dass kein Fell in die Augen hängt, da dies sonst zu Reizungen und verstärktem Tränenfluss führt. Mit einer kleinen stumpfen Schere können Sie das Fell um die Augen einfach kürzen. Die Ohren sollten bei Bedarf mit einem feuchten Wattepad gesäubert und damit vom Schmutz befreit werden.

chiwalonka_h_22_300x200.pngWaschen und Baden

Bei Verklebungen oder zu starker Verschmutzung des Hundefells ist manchmal ein Bad unvermeidbar. Wichtig ist, dass Sie ein mildes, rückfettendes Hundeshampoo verwenden. Beim Baden sollte kein Seifenwasser in die Augen oder Ohren des Hundes eindringen. Es empfiehlt sich dahingehend Ihren kleinen Schmutzfink nur bis zum Bauch in lauwarmes Wasser hinein zu stellen und vorsichtig mit einer Brause vom Kopf bis zur Rute abzuduschen.

chiwalonka_h_22_300x200.pngRichtig durchgeführte Fellpflege schafft soziale Bindung

Die regelmäßige Fellpflege erschafft nicht nur ein gesundes und strahlendes Erscheinungsbild Ihres Hundes, sondern dient auch der sozialen Bindung. Die vielen Berührungen, Kommandos und die Beschäftigung mit Ihrem Schützling bei der Fellpflege trainieren gleichermaßen die Unterordnung und sein Vertrauen. Entscheidend ist dabei, dass Ihr Hund Ihnen gestattet, ihn zu kämmen, zu baden und seine Augen und Ohren zu säubern. Treten Verhaltensprobleme im Zusammenhang mit der Fellpflege auf, kann dies ein Hinweis auf eine Verletzung Ihres Hundes sein oder die falsche Wahl der Pflegeutensilien. Andernfalls sollten Sie zeitig einen Hundetrainer um Rat bei der Unterordnung bitten.

Tiercharts - Pagerank Anzeige ohne Toolbar